Willkommen auf den Seiten unseres B-Wurfs!

Am 18.02.2014 wurde unser B-Wurf geboren. Ein Rüde und drei Hündinnen:

Fast Company's Boys Talk

Fast Company's Ballystorm

Fast Company's Beetlejuice

Fast Company's Bumblebee

Es war der erste Wurf unserer Phoebe (Tipsy Supersonic). Eine absolut unkomplizierte Geburt von vier gesunden und kräftigen Welpen - ein schönes Erlebnis! Damals hat sich wohl keiner von uns vorstellen können wie erfolgreich diese kleinen Welpen einmal werden. Ein absoluter Ausnahmewurf, der uns mit samt den Besitzern jeden Tag Freude bereitet! Gesund, robust und absolute Renner! Ich weiß gar nicht mehr wie viele Titel sie schon gewonnen haben. Bis hin zum Weltmeistertitel ist alles dabei. Hier könnt ihr ein wenig die Entwicklung der schwarzen Geschwister verfolgen!

 

Ein kleiner Rückblick auf den B-Wurf ...

Am 18. Februar 2020 sind die B's 6 Jahre alt geworden. Geschuldet der alltäglichen Hektik habe ich den Dreien wie
selbstverständlich zum Geburtstag gratuliert und nicht weiter nachgedacht. 6 Jahre - bedeutet die drei sind Senioren (bezogen auf den Windhundsport)! Da wird es Zeit den Werdegang noch einmal zu beleuchten!
Ich kann mich noch genau an die Geburt, der ursprünglich 4 Wurfgeschwister (Ballystorm verstarb nach einem Unfall) erinnern, als wenn es erst gestern passiert wäre.
Der erste Wurf unserer Phoebe (Tipsy Supersonic), völlig unkompliziert, die 4 sind im gleichmäßigem Abstand ganz einfach in unser Leben geploppt, ihre Mama hat sich um sie gekümmert als wenn sie noch niemals in ihrem Leben etwas anderes getan hätte, ein eingreifen von uns Menschen war überhaupt nicht notwendig, wohl eher störend, in ihrer ursprünglichen Art war Phoebe die perfekte Mama.

20140218 230719 f1b25Schöner kann man sich die Geburt von Welpen eigentlich nicht vorstellen. Was haben wir uns gefreut, alle vier tolle Geburtsgewichte, gesund und munter. Schon damals lag ein Hauch von etwas Besonderem in der Luft, aber wie besonders konnten wir uns da noch nicht vorstellen, dies sollte sich erst später herausstellen.
Instinktsicher hat Phoebe ihre "Schätze" großgezogen, so selbstverständlich, so ruhig, so souverän wie sie auch unser Rudel als Chefin übernahm und auch heute noch unangefochten führt. Nun dies sollte eigentlich ein Bericht über die B's werden, doch komme ich beim tippen dieser Zeilen nicht an ihrer Mutter vorbei. Für mich ist sie die geborene Anführerin, schwer auszudrücken, ursprünglich, ruhig, nicht agressiv aber bestimmend. Betritt SIE den Raum wissen alle Hunde was das Stündlein geschlagen hat und wer hier die Hosen an hat. All dies in so eindeutiger Kommunikation, wie ich es nur selten gesehen habe und nur von einigen ihrer Töchtern kenne. She is amazing!

Die kleinen B's wuchsen unter der Fürsorge ihrer Mama schnell heran und wir konnten die "Schätze" dann bald in die Hände ihrer neuen Familien übergeben. Für jeden der speziellen Charaktäre konnten wir, wenn auch teilweise über Umwege, den geeigneten Besitzer finden. Sie hatten Alle, für ihren Welpen, das richtige Rezept zur Hand und formten und förderten sie zu ganz tollen Hunden. Besser kann man es als Züchter nicht treffen. Wir sind unendlich dankbar dafür sie in guten Händen zu wissen - Wir werden Euch das nie vergessen!20140218 214047 aee63

Als Sportbegeisterte konnten wir es natürlich nicht abwarten sie endlich mit ihren Besitzern auf der Bahn sehen zu können. Endlich, mit ca. 12 Monaten konnte man dann das herausragende sportliche Talent der Geschwister erahnen. Von ihren Familien bestens an den Sport herangeführt und vorbereitet folgten bald die ersten einzelnen Runden auf der Bahn und mit diesen Runden die ersten Rundenzeiten. Da stand es dann fest - Die Drei, die können was! Bald hatten dann auch alle ihre Rennlizenzen vollendet. Es folgten die ersten Rennen - und wie! Fortan dominierten die drei die europäische Whippetrennszene. Die folgenden vier Jahre liefen sie von Sieg zu Sieg, von Titel zu Titel - einfach Wahnsinn!

Wie das so ist im Leben - kommen mit dem Erfolg leider auch die Neider. Was mussten wir als Züchter und auch die Besitzer der B's für Beschimpfungen über uns ergehen lassen. Unter anderem wurde uns der Name "Die schwarze Pest" verliehen, eine Auszeichnung auf die wir stolz sind, und die wir uns auch hart erarbeitet haben ;-) Ich will das jetzt nicht weiter ausführen - Menschen sind halt so ... es gibt Ausnahmen!

Weiterlesen: Ein kleiner Rückblick auf den B-Wurf...

DWZRV Verbandssiegerrennen 2019 Köln ...

Heute ging Eny (Fast Company's Beetlejuice) beim Verbandssiegerrennen 2019 in Köln an den Start. Gleich in ihrem ersten Lauf sicherte sich "Mäuslepüppi" die tagesschnellste Whippetzeit.
Den 2. Lauf konnte sie dann nach mäßigem Start auch klar für sich entscheiden. Im Finale war ihr Start wieder nicht zur Hand, sodass sie sich, nach spannender Verfolgungsjagd,
mit nur 0,08s Abstand, den Vizetitel sicherte. Herzlichen Glückwunsch an Eny und Julia! Wir sind so stolz auf Euch!
Mit 5 1/2 Jahren und langen Verletzungspausen schon wieder so einen Auftritt, RESPEKT!!!
Besonderer Dank auch an Mentalcoach Michelle ;-) ... und wie ich gerade erfahre, an Julia Bo für die schönen Fotos!

Gratulation an alle Sieger, Finalisten und Teilnehmer. Danke an das Team des KSW und alle anderen Helfer!

View the embedded image gallery online at:
https://fastcompanys.de/index.php/zucht/b-wurf#sigProIde8100049c5

Awans - Grand Prix Yoko Ono ...

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass heute in Awans (Belgien) Fast Company's Beetlejuice (Eny) nach langer Pause wieder an den Start eines Rennens ging. Ein bischen eingerostet, war ihr Start nicht optimal, doch konnte sie das Feld von hinten aufrollen und gewann ihren Vorlauf mit der tageschnellsten Zeit ihrer Klasse. Im Finale, hatte sie wieder keinen Start zur Hand, also gleiches Spiel ... leider schaffte sie es diesmal nich ganz und musste sich an der Ziellinie, um 3 Tausendstel Sekunden, "Chasing Lanes Jivis Talk" geschlagen geben - danach war sie vorbei ;-) Herzlichen Glückwunsch an Eny und Julia zu einem fantastischen 2. Platz! Wir sind stolz! Super gemacht! It's showtime! - Wichtiger! Alles OK, alles gesund!

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger, Finalisten und Teilnehmer. Danke an das Team der Rennbahn Awans!

Die Bs haben Geburtstag ...

Wir wünschen unserem B-Wurf alles Gute zum 5. Geburtstag! Herzlichen Glückwunsch an Alfie, Bumblebee, Eny und ihre Besitzer! Ihr seid einfach toll!

Weltmeisterschaft 2018 in Awans ...

Wir sind zurück :-) Alfie (Fast Company's Boys Talk) ging als einziger deutscher Rüde für Deutschland an den Start um als, amtierender Weltmeister, seinen Titel zu verteidigen!
Es waren spannende Läufe. Alfie konnte seine beiden Vorläufe trotz nicht optimal verlaufenden Starts sicher für sich entscheiden und zog mit der 3. schnellsten Vorlaufzeit unter weißer Decke in das Finale der WM ein. Es versprach ein spannendes Finale zu werden, da die Vorlaufzeiten der Finalisten doch sehr eng beeinander lagen. Beim Finallauf war sein Start wieder nicht optimal, sodass er seine Qualitäten nicht ausspielen konnte. Er erlief sich den 6. Platz! Herzlichen Glückwunsch an Alfie und sein Team! Wir sind sehr stolz! Zweimal an einer WM teilgenommen 1x gewonnen und 1x als Finalist Platz 6, das kann sich sehen lassen!!
Herzlichen Glückwunsch an den Sieger OK-Bleuy, an die anderen Finalisten, Teilnehmer und Involvierten! Es war eine gelungene Veranstaltung!

Unser A-Wurf

19 Okt 2012
Wurfgröße: 1
(1 Männlich / 0 Weiblich)

Unser B-Wurf

18 Feb 2014
Wurfgröße: 4
(1 Männlich / 3 Weiblich)

Unser C-Wurf

14 Nov 2015
Wurfgröße: 6
(2 Männlich / 4 Weiblich)

Unser D-Wurf

7 Mar 2017
Wurfgröße: 3
(2 Männlich / 1 Weiblich)

Unser E-Wurf

8 Jun 2019
Wurfgröße: 2
(1 Männlich / 1 Weiblich)

Unser F-Wurf

APR 2020
on the way

Unser G-Wurf

APR 2020
on the way